Stillambulanz

Stillen ist unumstritten die beste und natürlichste Form der Ernährung für Ihr Baby. Muttermilch ist einzigartig, unnachahmlich und passt sich genau den Bedürfnissen des Kindes an. Stillen versorgt Ihr Kind mit Abwehrstoffen und schützt es so vor Krankheiten wie z.B. Herzerkrankungen, Diabetes und mindert das Allergierisiko. Durch den engen Hautkontakt zur Mutter unterstützt das Stillen auch die seelische Entwicklung des Kindes. Mütter, die schon in der Schwangerschaft fachgerecht beraten werden, neigen dazu, länger und mit größerer Zufriedenheit zu stillen. Damit die Stillzeit für Mutter, Kind und Partner eine positive Erfahrung wird, nehmen wir jedes Problem in Ihrer Stillzeit ernst und bieten Ihnen unsere Hilfe an.

Stillberatung
Die Stillambulanz des Diakonieklinikums versteht sich als Ergänzung zu den bestehenden Angeboten der Hebamme und als Ergänzung zu der Betreuung durch den niedergelassenen Gynäkologen und Kinderarzt.
Sie befindet sich in den Räumen der Wochenbettstation des Diakonieklinikums, die eine ruhige, harmonische Atmosphäre ausstrahlen. Unser Angebot:

 
Bei Schwangerschafts-Diabetes ab der 38. SSW Anleitung zur Gewinnung von Muttermilch, zur Vorsorge, um das kindliche Diabetes-Risiko zu senken

  • Saugprobleme an der Brust
  • Stillen bei Mehrlingsgeburten
  • Stillen bei Erkrankung von Mutter und Kind
  • Vermeidung und Behandlung wunder Brustwarzen
  • Zu geringe Gewichtszunahme des Kindes
  • Verstärkter Milcheinschuss
  • Milchstau und Mastitis
  • Stillhilfsmittel
  • Mangelnde Milchproduktion
  • Zu viel Milch
  • Abpumpen und Aufbewahren von Muttermilch
  • Erwerbstätigkeit und Stillen
  • Abstillen
  • Einführen von Beikost
  • Medikamente in der Stillzeit
  • Schmerzen beim oder nach dem Stillen

Was müssen werdende Eltern wissen, um gut über das Stillen informiert zu sein:

  • Realistische Erwartung an das Leben mit einem Neugeborenen
  • Bedeutung des Stillens und der Muttermilch
  • Förderung der Mutter-Kind-Bindung
  • Anlegetechnik
  • Stillpositionen
  • Unterstützung des Vaters in der Stillzeit
  • Pflege der Brustwarzen
  • Ernährung in der Stillzeit

Immer dienstags

Möchten Sie, dass wir uns genügend Zeit für Sie nehmen, um eine fachlich kompetente und einfühlsame Beratung durchzuführen, die Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen entspricht? Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns!

Kursleitung:

  • Rita Niehoff, Kinderkrankenschwester, Still- und Laktationsberaterin (IBCLC)
  • Beate Johlke, Kinderkrankenschwester, Still- und Laktationsberaterin (IBCLC) 
  • Dagmar Kücken,Kinderkrankenschwester, Still- und Laktationsberaterin 

Melden Sie sich gern beim Familienzentrum und wir vereinbaren einen individuellen Termin!

T (04261) 77 - 34 16
per E-Mail familienzentrum@diako-online.de

Unsere Terminübersicht