Internationale Bewerbung

Kulturelle Vielfalt sehen wir als klare Bereicherung für unser Rotenburger Unternehmen und als großartige Chance, um voneinander zu lernen. Für uns stellen die unterschiedlichen Erfahrungen, der verschiedenen Kompetenzen und vielfältigen Fähigkeiten ein großer Vorteil dar. Die beste Basis, um dieses Potenzial weiter auszubauen, sind unsere flexiblen Strukturen sowie unser offenes und soziales Arbeitsklima. Diese Punkte stehen für Chancengleichheit und Integration in unserer Einrichtung.

Das AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG bietet Ihnen zudem Fort- und Weiterbildungen, fördert externe Weiterbildungen und flexible Arbeitsmodelle. Selbstverständlich ist für uns eine kollegiale Atmosphäre, eine transparente Kommunikation sowie die Wertschätzung gegenüber den Leistungen unserer Mitarbeiter.

Wir suchen gut ausgebildete und motivierte Kollegen, die gerne in unseren multikulturellen und professionellen Teams arbeiten möchten.

Sie finden keine passende Stellenbeschreibung? Dann bewerben Sie sich initiativ unter karriere@diako-online.de oder über unser Online-Formular

Kontakt
AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG
Integrationskoordinatorin

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)

M (0172) 40 84 290

Elisabeth.Najork@diako-online.de

Ihre Ansprechpartnerin
Elisabeth Najork

Elisabeth Najork

Integrationskoordinatorin

Personal

Mitarbeiter – Grundlage unseres Erfolges

Unser oberstes Ziel und die wichtigste Aufgabe ist die medizinische und pflegerische Versorgung unserer uns anvertrauten Patienten auf höchstem Niveau sicherzustellen. Das AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG hat ein Konzept zur Gewinnung und Integration von Fachkräften aus dem Ausland (EU- und Nicht-EU-Staaten) erarbeitet und handelt danach, um dem wachsenden Fachkräftemangel aktiv entgegenzuwirken. Damit gewährleistet das Diakonieklinikum nicht nur die fachliche Einarbeitung, sondern legt ebenfalls viel Wert auf die Integration am neuen Arbeitsplatz.

Neuen Mitarbeitern aus dem Ausland stehen demnach zur erfolgreichen Integration beim Start im Diakonieklinikum eine Integrationskoordinatorin sowie Integrationsbeauftragte direkt auf den Stationen zur Verfügung. Diese direkten Ansprechpartner spielen insbesondere während der Ankunftsphase und im ersten Jahr eine wichtige Rolle für unsere neuen Mitarbeiter.

Zu den Aufgaben der Koordinatorin gehören unter anderem die Organisation der verpflichtenden Sprachkurse, die Begleitung der Mitarbeiter bei Behördenthemen und die Unterstützung bei der Beantragung der Anerkennung der ausländischen Abschlüsse.
 

Das Konzept im Überblick:

  • Hospitationsmöglichkeiten zum Kennenlernen des Hauses
  • Erstattung der Anreisekosten
  • Betreuung durch Integrationsbeauftragte
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Zimmerangebote vor Ort
  • Kostenübernahme von Deutschkursen 
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kostenübernahme von Vorbereitungskursen für die praktische Anerkennungsprüfung


Die Bewerbung:

Wir suchen kontinuierlich gut ausgebildete, motivierte Pflegefachkräfte, die gerne in unseren multikulturellen Teams arbeiten möchten, und freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung über unser Online-Formular.

Employees – The reason behind our success

Our main mission is to provide the highest level of medical and nursing care. To overcome the growing shortage of skilled professionals within the healthcare sector, AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG hospital has developed a unique approach, through our recruitment project, for the acquisition and integration of skilled staff from abroad (EU/non-EU countries).

The Integration Coordinator and Integration Commissioner play a crucial role in the process of integrating the new employees arriving from abroad. They are the Contact persons for all foreign employees, especially during the arrival phase and within the first year.
The coordinator also organizes for the compulsory German course, accompany the employees to the authorities and support employees who apply for the recognition their foreign qualifications.
Hence, AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG hospital provides to the new colleagues not only the professional orientation but also the integration at the new workplace.
 

As part of our recruitment project we provide the following:

  • Internship opportunities to get to know the opportunities to access to our facility
  • Reimbursement of travel costs
  • Support by the integration coordinator
  • Housing and Housing assistance
  • German courses: Assumption of costs
  • Opportunities for further education, training and workshops
  • Reimbursement of preparations courses for theoretical and practical exams

We continuously pursue well-trained, motivated nurses who wish to work in our multi-cultural team and look forward to receiving your applications