Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (w/m/d) –
Sicher, spezialisiert und branchenfokussiert

Die Tätigkeit im Überblick

Kaufleute im Gesundheitswesen lernen bei uns in ihren drei Jahren Ausbildung nahezu alle kaufmännischen Bereiche im Gesundheitswesen kennen und üben verantwortungsvoll und abwechslungsreiche Aufgaben aus, die für ein vielseitiges Berufsbild sorgen. Sie bearbeiten Aufträge, erstellen Schriftstücke, berechnen Kosten, unterstützen bei der stationären Abrechnung und bei der administrativen Patientenaufnahme. Unsere Auszubildenden bekommen darüber hinaus Einblicke in das Personalwesen, Marketing, Controlling und Finanzwesen sowie geben verbindliche Auskünfte. Die Arbeit am Computer ist dabei ebenso essenziell wie der kommunikationsstarke Umgang mit Patienten, Kollegen und Vorgesetzten. Der theoretische Unterricht findet zwei Mal die Woche in dem „Schulzentrum Grenzstraße“ in Bremen statt.

Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildung bei uns im Diakonieklinikum beginnt immer zum 1. August und umfasst das systematische Erlernen von kaufmännischem Grundwissen sowie betriebswirtschaftlichen Arbeitsabläufen. Sie erhalten eine vielseitige Ausbildung in unseren kaufmännischen Bereichen nach einem strukturierten Ausbildungsplan. Unsere Ausbildungsbetreuer unterstützen Sie individuell dabei. Wir ermöglichen Ihnen, dass Sie früh Verantwortung übernehmen können und aktiv in geschäftsorientierte Arbeitsabläufe eingebunden werden.

Die Ausbildungsvergütung beträgt laut Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN).

Freie Stellen für Ausbildung und Studium finden Sie unter Aktuelle Stellenangebote.

Kontakt
AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG
Personal

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)

(04261) 77-22 73

karriere@diako-online.de

Ihre Ansprechpartnerin
Jennifer Heins

Jennifer Heins

Ausbilderin