Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Kinderorthopädie –
Weiterbildungsermächtigung

Schwerpunkte

  • Polytraumaversorgung (Überregionales Traumazentrum und SAV-Klinik)
  • Orthopädische Chirurgie, Endoprothetik, spezielle Fußchirurgie
  • Muskuloskeletale Tumorchirurgie
  • Kinderorthopädie


Weiterbildungsermächtigungen

Chefarzt Prof. Dr. med. Michael Schulte

  • Basisweiterbildung Chirurgie: 24 Monate
  • Orthopädie und Unfallchirurgie: 48 Monate
  • Spezielle Unfallchirurgie: 36 Monate

Dr. med. Andrzej Tomaszewski

  • Physikalische Therapie und Balneologie: 12 Monate
  • Sportmedizin: 6 Monate

Dr. med. Friedrich-Wilhelm Caliebe

  • Notfallmedizin: 6 Monate


Studien

 

Kontakt
AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Kinderorthopädie

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)

(04261) 77-23 76/23 77

(04261) 77-21 41

uch@diako-online.de

Ihre Ansprechpartner
Prof. Dr. med. Michael Schulte

Prof. Dr. med. Michael Schulte

Chefarzt

Martina Oelkers

Martina Oelkers

Chefarztsekretariat

Operative Ausbildungsinhalte

Common trunk, Weiterbildung Unfallchirurgie und Orthopädie

Ab 1. Weiterbildungsjahr

  • Metallentfernungen Extremitäten und Wirbelsäule
  • Weichteileingriffe
  • Wundversorgungen
  • Diagnostische Arthroskopie Kniegelenk

 Ab 2. Weiterbildungsjahr

  • Osteosynthesen bei Frakturen: OSG, Radius, Tibiamarknagelung
  • Gammanagel Femur
  • Kyphoplastie Wirbelsäule
  • Arthroskopische Operationen Kniegelenk

Ab 3. Weiterbildungsjahr

  • Sonstige Osteosynthesen (u.a. Humerus, Femur, Olecranon, Patella, Vorfuß)
  • Duokopfprothesen
  • Dorsale Instrumentationen Wirbelsäule
  • Sehnenrekonstruktionen
  • Knochen- und Weichteiltumorresektionen

Ab 4. Weiterbildungsjahr

  • Totalendoprothesen Hüfte (Fraktur)
  • Diagnostische Arthroskopie Schultergelenk
  • VKB-Ersatzplastik
  • Kindliche Frakturen (u.a. Prevotnagelung)

Ab 5. Weiterbildungsjahr

  • Totalendoprothesen Hüfte (Coxarthrose)
  • Hemiarthroplastik Schulter (Fraktur)
  • Operationen Schultergelenk und Schultergürtel
  • Vorfußkorrekturen
  • Dorsale Instrumentationen Wirbelsäule mit Laminektomie

Ab 6. Weiterbildungsjahr

  • Knieendoprothesen
  • Knorpelersatzoperationen (OATS, AMIC)

Nichtoperative Ausbildungsinhalte

Common trunk, Weiterbildung Unfallchirurgie und Orthopädie, Rettungsmedizin

Ab 1. Weiterbildungsjahr

  • Aseptische Erwachsenenstation Traumatologie/Orthopädie
  • Chirurgische Ambulanz, Schockraummanagement, BG-liches Heilverfahren
  • Konservative Frakturbehandlung
  • Reposition von Luxationen
  • Abdomensonografie

Ab 2. Weiterbildungsjahr

  • Ausbildungsfahrten Rettungsmedizin
  • Anästhesie/Operative Intensivmedizin
  • Arthrosonografie (Erwachsene)

Ab 3. Weiterbildungsjahr

  • Kindertraumatologie
  • Septische Erwachsenenstation Traumatologie/Orthopädie
  • Farbduplexsonografie Venensystem
  • Interdisziplinäre Tumortherapie (Skelettmetastasen, primäre Knochentumoren)
  • Gutachtenerstellung

Ab 4. Weiterbildungsjahr

  • Kinderorthopädie
  • Interventionelle Schmerztherapie
  • Rehabilitationsmedizin
  • Arthrosonographie Säuglingshüfte

Rotationen

Common trunk, Weiterbildung Unfallchirurgie und Orthopädie

Ab 2. Weiterbildungsjahr

  • Anästhesie (6 Monate), operative Intensivmedizin (6 Monate)

Ab 4. Weiterbildungsjahr

  • Neurochirurgie (6 Monate)
  • Kinderorthopädie (6 Monate)
  • Sportmedizin, Physikalische Therapie und Balneologie (6 Monate)

Externe Forbildungen

Common trunk, Weiterbildung Unfallchirurgie und Orthopädie, Rettungsmedizin

Ab 1. Weiterbildungsjahr

  • ATLS-Kurse
  • Ultraschallkurse (Abdomen, Arthrosonografie, Säuglingshüfte)
  • AO-Kurse
  • Kurs Rettungsmedizin
  • Strahlenschutzkurse