Medizinstudium am AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG – Perfekte Perspektiven für Ihr Weiterkommen

Sie haben das Physikum erfolgreich bestanden und möchten nun in den praktischen Abschnitt des Medizinstudiums starten? Dann kommen Sie zu uns ans AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG! Als innovativer Maximalversorger und Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg bieten wir nahezu das gesamte Spektrum der Krankenhausmedizin. Eine hochmoderne Infrastruktur, die intelligente Arbeitsorganisation und weitreichende Digitalisierungsprozesse unterstützen uns dabei, viel Zeit für die Versorgung der Patienten zu schaffen und Sie in Ihrem Weiterkommen zu unterstützen.
 

Genießen Sie viele Vorteile

In einer kollegialen und persönlichen Arbeitsatmosphäre erhalten Sie als angehende Mediziner und Ärzte im AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG vielfältige Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten. Sie vertiefen Ihr theoretisches Wissen in der Praxis. Dabei steht der fachliche Austausch in unserem wachsenden Unternehmen auf der Tagesordnung. Durch die Konzernstruktur stehen Ihnen auch weitere Standorte bundesweit zur Verfügung. Entdecken Sie, in welcher Position wir Sie optimal einsetzen und Ihre Stärken fördern können.
 

Informationen für Studenten

Sie möchten ein Praktikum, Ihre Famulatur oder Ihr Praktisches Jahr machen? Wir bieten eine praxisorientierte und systematische Ausbildung an:

  • Zugang zur Abteilungsbibliothek und Mediothek
  • Internet-Zugang
  • Teilnahme an regelmäßigen klinischen Lehrveranstaltungen und Kursen
  • Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • Wöchentliche Fortbildungsveranstaltungen
     
    Kontakt
    AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG
    Personal

    Elise-Averdieck-Straße 17
    27356 Rotenburg (Wümme)

    (04261) 77-22 73

    karriere@diako-online.de

    Ihre Ansprechpartner
    Alexandra Grothe

    Alexandra Grothe

    Personalleiterin

    Jan-Friso Petersen

    Jan-Friso Petersen

    Personalreferent

    Nina Schober

    Nina Schober

    Personalreferentin

    Medizin-Famulatur am AGAPLESION –
    Die ideale Vorbereitung auf Ihr weiteres Studium

    Sie möchten sich als Student mit der ärztlichen Patientenversorgung im stationären Bereich vertraut machen? Dann sind Sie bei uns im AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG goldrichtig!

    Sie treffen auf hoch motivierte Teams, profitieren von regelmäßigen Symposien und können auf ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zurückgreifen. Zudem erhalten Sie eine persönliche Betreuung durch einen Mentor. Die sorgfältige Anleitung in der fachbezogenen klinischen Untersuchung, Diagnostik und den Verfahren sind ebenfalls selbstverständlich.

    Für die Famulatur bieten wir Ihnen:

    • Kostenlose Dienstkleidung
    • Kostenlose Verpflegung
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche
       

    Ihr Praktisches Jahr (PJ) am AGAPLESION –
    Der vollständige Einblick in den Klinikalltag

    Sie haben Ihr Studium bis hierhin geschafft? Wir gratulieren! Jetzt geht es in den dritten Abschnitt: Das Praktische Jahr (PJ) ist eine spannende Vorbereitung auf Ihren Beruf. Es besteht aus drei Tertialen, von denen jeweils eines in der Chirurgie und der Medizin absolviert wird. Hier arbeiten Sie in Vollzeit im Krankenhaus und werden komplett in den Klinikalltag integriert. Bei uns ist dies auch in Teilzeit möglich. Sie assistieren bei Operationen und nehmen Patienten auf. Das Wahlfach im PJ können Sie selbst auswählen.
     

    Zukunftsweisend profitieren

    Das AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG mit seinen vielfältigen Fachzentren bietet Ihnen ein breites medizinisches Spektrum. Hoch motivierte Teams sind hier für die Patienten im Einsatz und unterstützen Sie gern bei Ihrer Einbindung und Ihren Fragen rund um den Klinikalltag. Sie profitieren von den regelmäßigen Symposien und unserem umfangreichen Fortbildungsprogramm. Darüber hinaus erhalten Sie eine persönliche Betreuung durch einen Mentor. Wir garantieren Ihnen eine sorgfältige, intensive Anleitung in der fachbezogenen klinischen Untersuchung, Diagnostik und den Therapieverfahren. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit wird groß geschrieben, sodass Sie im Rahmen ihres PJ einen zukunftsweisenden Einblick in alle für Sie interessanten Bereiche erhalten können.
     

    Im Rahmen Ihres PJ bieten wir Ihnen:

    • Wöchentliche PJ-Fortbildungen
    • Finanzielle Unterstützung
    • Verpflegung
    • Kostenlose Dienstkleidung
    • Kostenlose Unterbringung
    • Voll- und Teilzeit
    • Möglichkeit von der Assistenzarztausbildung bis zum Facharzt
    • Internetzugang
    • Fitness-Bereich

    Wir haben besondere Tutorien für PJ-Studenten und bereiten Sie auf Ihr III. Examen vor. Sie sind noch nicht promoviert und an einer klinischen Arbeit interessiert? Sprechen Sie uns an! Wir vermitteln Ihnen gern den Kontakt zu unseren Professoren.

    Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen erhalten? Dann kontaktieren Sie uns gern!

    • Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen 
      Priv.-Doz. Dr. Oleg Heizmann
      Chefarzt und Beauftragter für die PJ-Ausbildung
      T (04261) 77-26 91
          
    • Ihr Ansprechpartnerin für Fragen zur Verteilung und Anmeldung
      Daniela Schwekendiek 
      Chefarztsekretariat
      T (04261) 77-26 91
       
    • Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen
      Jennifer Heins
      Teamassistentin Personal
      T (04261) 77-22 73
       

    Ihr Medizinstipendium – 
    Sie studieren, wir unterstützen Sie

    Sie studieren Medizin und haben Ihr Physikum bereits in der Tasche? Dann unterstützen wir Ihr weiteres Studium gerne durch ein Stipendium: Mit 550 Euro monatlich für maximal zwei Jahre.
     

    Interessiert?

    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit

    • einem Anschreiben, aus dem Ihre Motivation und Ihr angestrebter Fachbereich hervorgehen
    • Ihrem Lebenslauf
    • einem aktuellen Passbild
    • Ihren Physikums- und Examensnachweisen


    Während des Stipendiums

    • erhalten Sie eine monatliche finanzielle Unterstützung – auch innerhalb des Praktischen Jahres (PJ).
    • haben Sie einen festen Ansprechpartner/Mentor bei uns im Haus.
    • steht Ihnen die Möglichkeit zum Promovieren und Verfassen einer klinischen Arbeit offen. Sprechen Sie mit unseren Professoren!
    • haben Sie die Option an klinikinternen Seminaren teilzunehmen.
    • kombinieren Sie Ihr Stipendium mit Ihrem Praktischen Jahr (PJ) und möglichen Famulaturen in unserem Haus.
    • finanzielle Unterstützung von 550 Euro monatlich für maximal zwei Jahre. 


    Nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums

    • sind Sie für mindestens zwei Jahre als Assistenzärztin/-arzt im AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG tätig. Dafür entfällt die Rückzahlung Ihres Stipendiums komplett.
    • garantieren wir Ihnen die volle Weiterbildung in nahezu all unseren Kliniken und Instituten.
    • bieten wir Ihnen ein umfangreiches internes und externes Fort- und Weiterbildungsangebot.
    • erhalten Sie eine leistungsgerechte Vergütung nach unserem Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN).
    • profitieren Sie von einer betrieblichen Altersvorsorge (ZVK) und einem Jobticket (Rotenburg – Bremen).
    • erwarten Sie familienfreundliche Arbeitszeiten und eine betriebsnahe Kindertagesstätte auf dem Klinikgelände.