House-Seminar –
Wissen vertiefen, Spaß genießen

Seltene Krankheiten, skurrile Symptome und spektakuläre Diagnosen: Diese sind nicht nur Fiktion, sondern kommen auch in einem Krankenhaus der Maximalversorgung und universitärem Lehrkrankenhaus wie dem Diakonieklinikum in Rotenburg vor. Für Ärzte stellen solche Fälle immer eine besondere Herausforderung dar. Um Medizinstudenten und jungen Ärzten eine ideale Möglichkeit zu bieten, ihr in den einzelnen Disziplinen bereits erworbenes theoretisches Wissen praktisch anzuwenden und zu verknüpfen, veranstaltet das Diakonieklinikum jährlich das House-Seminar als kostenfreie Lehrveranstaltung. Experten des Diakonieklinikums und ein Gastredner werden unglaubliche, spannende und lehrreiche Patientengeschichten in einem interaktiven Seminar mit videogestützten Fallbeispielen vorstellen und zusammen mit den Teilnehmern die Differenzialdiagnostik und Therapieoptionen entwickeln.
 

Kostenloser Eintritt und Shuttleservice

Das Diakonieklinikum bietet als Lehrkrankenhaus und Maximalversorger Medizinstudenten eine ideale Vorbereitung auf das Staatsexamen und Berufsleben.
Für Medizinstudierende sind der Eintritt und der Shuttleservice bei Vorlage eines gültigen Studentenausweises der Humanmedizin kostenfrei. Im Anschluss an die Lehrveranstaltung wird bei einer House-Party gemeinsam gefeiert.

Kontakt
AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG
Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)

house-seminar@diako-online.de

Ihre Ansprechpartner
Alexandra Grothe

Alexandra Grothe

Personalleiterin

Prof. Dr. med. Carsten Konrad

Prof. Dr. med. Carsten Konrad

Chefarzt

House-Seminar 2020 muss ausfallen

Die Hoffnung und Wünsche auf ein fabelhaftes House-Seminar 2020 waren viele Wochen größer und stärker als der Gedanke an einen drohenden Ausfall. Doch nun ist eine klare Entscheidung gefallen: Das House-Seminar 2020 muss leider ausfallen. Es ist einfach zu riskant, diese Lehrveranstaltung, die von Interaktion, Gruppenarbeit und der Vielzahl von Beteiligten aus dem medizinischen Bereich und vor allem Medizinstudierenden lebt, in diesen Pandemie-Zeiten durchzuführen ...ganz zu schweigen von der ausgelassenen Party zum Abschluss.

Aufgrund der andauernden Situation mit dem Cororon-Virus sagt das Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg insgesamt bis auf Weiteres alle Veranstaltungen ab. Dies dient dem Schutz der Patienten, der Besucher und Angehörigen, den Mitarbeitern des Hauses sowie natürlich aller Gäste. Oberstes Ziel ist es, die Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) zu verlangsamen und das Risiko einer Ansteckung zu senken. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand und in Erwartung wieder steigender Infektionszahlen im Herbst und Winter hat sich die Klinikleitung deshalb entschieden sämtliche Veranstaltungen und somit auch das House-Seminar auszusetzen.

Alle bereits angemeldeten Teilnehmer haben bereits eine E-Mail vom House-Team erhalten. Wir bitten alle House-Freunde, dass sie diese Entscheidung mit Verständnis nachvollziehen können.

Die gute Nachricht zum Schluss: Wir kommen natürlich wieder! Also bitte schon einmal folgenden Termin vormerken: Samstag, 23. Oktober 2021. Weitere Infos zum neuen Termin gibt es dann rechtzeitig auf dieser Seite.

House-Seminare 2015 bis 2020