Station 42 - Schwerpunktstation für Depressionsbehandlung

Die Station

Die Station 42 ist eine offen geführte Station mit 20 Behandlungsplätzen. Auf dieser Schwerpunktstation beschäftigen wir uns insbesondere mit der stationären Behandlung von Depressionen und anderen affektiven Störungen. Die Räume sind modern gehalten. Neben den Patientenzimmern gibt es einen Aufenthaltsraum mit Fernseher, einen Gruppenraum und eine Küche, die von den Patienten gemeinschaftlich benutzt werden kann. Die Mahlzeiten werden in Gemeinschaft im Tagesraum eingenommen und sind morgens und abends als Buffet gestaltet.

Das Therapieangebot

Unser Behandlungskonzept richtet sich an Menschen mit akuten und wiederkehrenden depressiven Episoden sowie speziell an Menschen mit chronischen Krankheitsverläufen, bei denen die depressive Symptomatik über mehrere Jahre besteht.

Entsprechend moderner wissenschaftlicher Erkenntnisse führen wir zunächst eine sorgfältige psychiatrische und körperliche Diagnostik durch und erarbeiten mit den Patienten ein individuelles Krankheitsmodell. Basierend auf diesem sowie unter Berücksichtigung moderner, wissenschaftlich evaluierter Therapiekonzepte und aktueller Leitlinien gestalten wir einen individuellen multimodalen Behandlungsplan. 

Unser depressionsspezifisches Behandlungskonzept umfasst folgende Therapieangebote:

  • Leitliniengerechte moderne Pharmakotherapie
  • Psychotherapie für Patienten mit chronischer Depression: Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) in Einzel- und Gruppensitzungen
  • Kognitive Verhaltenstherapie in Einzel- und Gruppensitzungen
  • Sozialdienstliche Unterstützung
  • Sport, Bewegungs- und Physiotherapie entsprechend Ihrer körperlichen Verfassung
  • Angebote der Ergotherapie entsprechend Ihrer handwerklichen und künstlerischen Fähigkeiten
  • Lichttherapie
  • Wachtherapie
  • Entspannungsverfahren
  • Bei Patienten mit schwerer und therapieresistenter Depression besteht die Möglichkeit zur Elektrokonvulsionstherapie.

Das Behandlungsteam

Das Behandlungsteam umfasst im Sinne eines multiprofessionellen Teams Mitarbeiter der Krankenpflege, Oberärzte, Assistenzärzte, Psychologen, Sozialarbeiter sowie Ergo- und Physiotherapeuten.

Kontakt zur Station

Alle Mitarbeiter sind über die zentrale Stationsnummer im Pflegestützpunkt zu erreichen. Von dort können wir Sie gerne weiterleiten:

T (04261) 77 - 67 42

E-Mail:  ST42A@diako-online.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund unserer Schweigepflicht keine Auskünfte zum Aufenthalt oder Gesundheitszustand unserer Patienten geben dürfen. Dafür benötigen wir das Einverständnis unserer Patienten.

Kontakt
AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG
Zentrum für Psychosoziale Medizin

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)

(04261) 77 - 67 00

(04261) 77 - 67 03

psychiatrie@diako-online.de

Ihre Ansprechpartner
Prof. Dr. med. Carsten Konrad

Prof. Dr. med. Carsten Konrad

Chefarzt

Prof. Dr. med. Andreas Thiel

Prof. Dr. med. Andreas Thiel

Chefarzt

Stefanie Westermann

Stefanie Westermann

Chefarztsekretariat

Janina Reuter

Janina Reuter

Chefarztsekretariat