Darmkrebszentrum –
Zukunftsweisende Zusammenarbeit

Das Darmkrebszentrum im AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG stellt einen Zusammenschluss verschiedener Fachabteilungen des Diakonieklinikums sowie einigen weiteren externen Kooperationspartnern dar. Wir gewährleisten eine umfassende Behandlung nach dem neuesten Stand der Wissenschaft in Diagnostik und Therapie. 

2010 hat unser Darmkrebszentrum die Zertifizierung der Deutschen Krebsgesellschaft erhalten. Damit erfüllen wir nachweislich höchste Qualitätsanforderungen in der Behandlung von Darmkrebserkrankungen, die regelmäßig einer Überprüfung unterliegen.

Darmkrebszentrumskonferenz

In der Darmkrebszentrumskonferenz tagen die zertifizierten Spezialisten und beraten für den Einzelpatienten die bestmögliche Therapie. Eine Vorstellung der Patienten mit Darmkrebs, welcher außerhalb des Zentrums diagnostiziert wurde, ist selbstverständlich auch den zuweisenden Kollegen möglich.

Das Anmeldeformular können Sie sich hier herunterladen: Anmeldeformular Tumorkonferenz

Anmeldungen erfolgen bitte per Fax an F (04261) 77-26 33.

Gerne können Sie auch per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen: darmzentrum@diako-online.de

 

Kontakt
AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG
Darmkrebszentrum

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)

(04261) 77-26 91

(04261) 77-21 40

dschwekendiek@diako-online.de

Ihre Ansprechpartner
Priv.-Doz. Dr. med. Oleg Heizmann

Priv.-Doz. Dr. med. Oleg Heizmann

Chefarzt, Sprecher des Viszeralonkologischen Zentrums

Daniela Schwekendiek

Daniela Schwekendiek

Chefarztsekretariat