• Unsere Werte verbinden

GesundheitsHaus - Kostenfreie Patientenseminare

Kleines Organ, große Wirkung: Neueste Therapien bei Schilddrüsenerkrankungen

Donnerstag, 17. Januar 2019

17.00 bis 18.30 Uhr

Schmetterlingsförmig und eines der kleinsten Organe des Körpers – die Schilddrüse. Die Schilddrüse erfüllt eine Vielzahl von wichtigen Funktionen im Körper. Mit der Produktion der Schilddrüsenhormone kontrolliert sie den Stoffwechsel, reguliert den Energiebedarf ebenso wie die Herzfrequenz, kümmert sich um den Wärmehaushalt, aktiviert die Sauerstoffaufnahme von Zellen und Gewebe, regt die Atem- und Darmfunktion an und erhöht die Reaktionsfähigkeit von Nerven- und Muskelgewebe. Doch was passiert, wenn die Schilddrüse ihre Aufgaben aufgrund einer Erkrankung nicht mehr ausüben kann? Was ist, wenn sie sich vergrößert oder Knoten bildet? Welche Symptome weisen auf eine Schilddrüsenerkrankung hin? Wann ist der Besuch beim Arzt zwingend erforderlich? Welche Therapien helfen, die Erkrankung langanhaltend zu bekämpfen?

Priv.-Doz. Dr. Oleg Heizmann und Dr. Beate Postler gehen auf diese und weitere Fragen in ihrem Vortrag ein. Zudem informieren sie über neueste Therapiemöglichkeiten.

Veranstaltungsort: Buhrfeindsaal, Haus-Nr. 10
Mutterhausgelände, Elise-Averdieck-Str. 17, 27356 Rotenburg

Referenten: Priv.-Doz. Dr. med. Oleg Heizmann, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie
Dr. med. Beate Postler, Fachärztin des Instituts und MVZ Fachbereichs für Nuklearmedizin und Schilddrüsendiagnostik

Programmheft