• Unsere Werte verbinden

Qualitätssicherung


Um einen gleich bleibend hohen Standard der Diagnostik in den Bereichen Histologie, Zytologie und Autopsie zu gewährleisten, sind wir bestrebt unsere Prozesse und Abläufe kontinuierlich zu verbessern. Das Pathologische Institut am AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG setzt dazu verschiedene Instrumente der Qualitätssicherung ein.

Das Institut wurde 2006 zertifiziert nach DIN ISO/IEC 9001:2000. Im Oktober 2011 bestätigt die Deutsche Akkreditierungsstelle im Rahmen einer Erstakkreditierung, dass das Pathologische Institut des Diakonieklinikums Rotenburg die Kompetenz nach DIN EN ISO/IEC 17020:2012 als Inspektionsstelle Typ C besitzt. Überwachungen durch die Deutsche Akkreditierungsstelle erfolgen in regelmäßigen Abständen. 

Darüber hinaus ist das Pathologische Institut im Rahmen des Brustzentrums, des Gynäko-Onkologischen Zentrums sowie des Darmzentrums nach DIN EN ISO/IEC 9001:2008 zertifiziert. 

Die Teilnahme an nationalen Ringversuchen ist ein zusätzliches wichtiges qualitätssicherndes Element.

Ergebnisse der aktuellen Ringversuche:

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Pathologisches Institut

Chefarztsekretariat
Hülya Sari

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-24 40
F (04261) 77-20 22
sarithis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

 

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Prof. Dr. med. Iris Bittmann

Prof. Dr. med. Iris Bittmann

Chefärztin