• Unsere Werte verbinden

Unser klinisches Laser-Zentrum


Die Laserbehandlung hat in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie einen hohen Stellenwert.

Die innovative Lasertechnik wird bei der Arthroskopie des Handgelenks, bei Narbenveränderung und vor allem bei intra- und subdermal gelegenen Hautveränderungen sowie in der Ästhetischen Chirurgie eingesetzt. Die Verbesserung der technischen Möglichkeiten zieht eine ständige Erweiterung des Behandlungsspektrums nach sich. Seit Etablierung der Klinik für Plastisch-Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Handchirurgie werden hauptsächlich vier Lasersysteme therapeutisch genutzt.

Hautveränderungen wie Naevus flammeus (Feuermale), feine Teleangiektasien (Besenreiser und Hämangiome, Blutschwämme) werden je nach Beschaffenheit und Ausdehnung mit dem Argon-Laser oder dem Neodym-Yag-Laser behandelt.

Der Argon-Laser wird zudem zur Behandlung von oberflächlich gelegenen Schädigungen im Sinne von Naevi flammei und Teleangiektasien eingesetzt. Insbesondere können pigmentierte Hautschädigungen ebenso mit dem Argon-Laser wie mit dem CO2-Laser abgetragen werden.

Der CO2-Laser eignet sich vor allem zur Entfernung von gutartigen Hauttumoren sowie Tätowierungen. Feine oberflächliche Hautfältchen sowie Hautnarben können mit dem CO2-Laser abgetragen werden (Skinresourfacing) und das Erscheinungsbild der Haut kann verjüngt werden (Skinrejuvenation).

Der Holmium-Yag-Laser wird bei minimal invasiven Operationen im Handgelenk zum Abtragen von entzündlich verdickter Gelenkinnenhaut (Lasersynovialektomie) und zum Abtragen und Glätten von Knorpelunebenheiten (Lasershaving) eingesetzt. Auch kann der Einsatz des Lasers die Knorpelregeneration verbessern (Laser-Chondroplastie).

Die ästhetische Chirurgie erfordert höchste Ansprüche an die technischen Voraussetzungen sowie die fachliche Kompetenz zum Einsatz des richtigen Lasersystems.

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Klinik für Plastisch-Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Handchirurgie

Chefarztsekretariat
Sibylle Ludewig

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-68 70
F (04261) 77-68 73
ludewigthis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Prof. Dr. med. Detlev Hebebrand

Prof. Dr. med. Detlev Hebebrand (CV)

Chefarzt