• Unsere Werte verbinden

Kinder- und Jugendstation

Auf unserer Station 14, gibt es neben den Zimmern auch ein Spielzimmer. Wenn es medizinisch erlaubt ist, darf Ihr Kind gerne in das Spielzimmer gehen.

Begleitung

Als Elternteil nehmen wir Sie kostenlos auf Station 14 im Zimmer des Kindes auf. Als Begleitperson können Sie sich gerne - in Absprache mit dem Pflegepersonal - an der Versorgung Ihres Kindes beteiligen. Damit ein reibungsloser Stationsalltag gewährleistet ist, haben wir auf der Station einige Regeln eingeführt. Bitte versuchen Sie, wenn es die Erkrankung Ihres Kindes erlaubt, diese Regeln einzuhalten:

  • Wir bitten Sie, um 7.00 Uhr aufzustehen, Ihr Bett zusammenzuschieben und das Bettzeug in den Bettkasten zu packen.
  • Bitte achten Sie auf die Sauberhaltung von Aufenthaltsräumen, Duschen und Toiletten.
  • Mahlzeiten können Sie zu einem Sondertarif in unserer Cafeteria einnehmen
     

Besuch

Für Angehörige und Freunde haben wir eine durchgängige Besuchszeit von 10.00 - 20.00 Uhr. Eltern können zu jeder Zeit kommen. Zwischen 12.30 Uhr und 14.30 Uhr ist Mittagsruhe. Bitte verhalten Sie sich während dieser Zeit besonders rücksichtsvoll. Um 20.00 Uhr beginnt die Nachtruhe.

Versorgung

Wir haben auf der Station 14 die Zimmerpflege eingeführt. Ihre Zimmerschwester wird sich zu Beginn des Krankenhausaufenthaltes bei Ihnen und Ihrem Kind vorstellen. Darüber hinaus können Sie der Plantafel auf dem Flur entnehmen, welche Pflegeperson für Ihr Kind zuständig ist.

Bis 08.30 Uhr benötigen wir einige Informationen über Ihr Kind: Gewicht, Körpertemperatur und ob Ihr Kind Hunger hatte oder ob es auf der Toilette war.


Visiten und Untersuchungen

Gegen 9.00 Uhr beginnt die Visite. Dienstags und freitags finden die Chefarztvisiten statt. Es ist gut, wenn Sie anwesend sind. So bekommen Sie sofort umfassend Auskunft. Für Ihr Kind ist es sehr beruhigend, wenn ein Elternteil bei den Untersuchungen (z. B. Röntgen, Ultraschall, EEG, Lungenfunktion etc.) und bei Visiten anwesend ist. Bei operativen Eingriffen ist die Begleitung durch ein Elternteil wünschenswert und wird bis vor den Operations-Bereich ermöglicht.

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Klinik für Kinder und Jugendliche

Chefarztsekretariat
Regina Rehren

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-68 01
F (04261) 77-68 03
rehrenthis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

 

IHRE ANSPRECHPARTNER

Dr. med. Jens Siegel

Dr. med. Jens Siegel

Chefarzt

Stationsleitung

Station 14 und 17
Marianne van Rooijen
Stationsleitung
T (04261) 77-68 20

Ambulanz Anmeldung

Daniela Bahrenburg
Astrid Krampulz
Olga Schmidt

T (04261) 77-68 02