• Unsere Werte verbinden

Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Stark für andere
Bei uns zählt der Mensch! Haben Sie Interesse an einem Ausbildungsplatz, der mehr ist als ein Job? Selten Routine? Sondern eine sinnbringende Dienstleistung für Menschen, die Ihre professionelle Hilfe brauchen und Ihren Einsatz zu
schätzen wissen?


Dann sind Sie bei uns richtig, denn hier erwartet Sie Folgendes:

  • Betreuung, Versorgung und Beratung kranker und pflegebedürftiger
    Menschen aller Altersstufen und in den verschiedenen Berufssettings
  • Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen
  • Assistieren bei medizinischen Untersuchungen und Behandlungen
  • Digitale Dokumentation der Patientendaten
  • Arbeiten in multiprofessionellen Teams
  • Ausbau Ihrer sozialen und kommunikativen Kompetenzen
  • Ausbau Ihrer Selbstständigkeit und Kreativität zur
    Umsetzung individueller Pflege
  • Unterstützung bei Ihrer persönlichen Individualität und
    Entfaltung
  • Reflexion von christlichen Werten und humanitären Grundhaltungen
  • Attraktive Lehrveranstaltungen: Basale Stimulation, Kinästhetik,
    Marte Meo, Humortraining, Basic Life Support (BLS) und
    und vieles mehr

Einsatzbereiche nach Ihrer Ausbildung:

  • Krankenhäuser
  • Facharztpraxen
  • Gesundheitszentren
  • Einrichtungen der Kurzzeitpflege
  • Ambulante Pflegedienste
  • Wohnheime

Theorie und Praxis
Nach einem intensiven, praxisnahen Theorieunterricht geht es auf die einzelnen Stationen des größten konfessionellen Klinikums Niedersachsens, dem AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG, und den kooperierenden Einrichtungen der ambulanten Pflege und stationären Langzeitpflege. So können Sie Erlerntes direkt in der Praxis einsetzen.

Die Lerninhalte werden in drei Ausbildungsjahren vermittelt. Praktische Einsätze erfolgen zu Beginn und zum Ende der Ausbildung in dem eigenen Ausbildungsbetrieb. Dazu kommen Pflichteinsätze in der stationären Akutpflege, der stationären Langzeitpflege und der ambulanten Pflege. Kurze Praxiseinsätze erfolgen in der Pädiatrie, der Psychiatrie und in einem Wahleinsatzbereich.

Während der gesamten Ausbildung können Sie auf eine individuelle Betreuung durch Lehrer, Fachdozenten und extra geschulte Praxisanleiter vertrauen, die mit Ihnen gemeinsam den Weg Ihrer Ausbildung gehen.

Ihnen sind berufliche Perspektiven wichtig?
Es besteht langfristig ein Mangel an Fachkräften in der Pflege, so dass die Berufsaussichten sehr gut sind.

Schauen Sie gerne unter Aktuelle Stellenangebote, ob eine freie Ausbildungsstelle ausgeschrieben ist.

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Herrmann

Susanne Herrmann

Schulleitung

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-22 57
F (04261) 77- 22 34
kp-schulethis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de