• Unsere Werte verbinden

Die erste Bestrahlung


Der Zeitplan
Wir stellen vor Beginn einer Strahlenbehandlung stets einen Terminplan auf. Sie erfahren, wie viele Tage in der Woche und wie lange Sie voraussichtlich bestrahlt werden. Sie müssen allerdings bedenken, dass Zahl und Art der Bestrahlungen während der Behandlung bisweilen geändert werden müssen. Wir richten uns nach Ihrem Befinden, eventuellen Nebenwirkungen und dem Ansprechen des Tumors auf die Strahlenbehandlung.

Die erste Bestrahlung
Wir werden Ihnen alle Einzelheiten vor der ersten Strahlenbehandlung erklären. Die Bestrahlung selbst ist schmerzlos und dauert je nach Bestrahlungsgerät und Lage des Krankheitsherdes mehrere Sekunden oder einige Minuten. Die meisten Bestrahlungen werden im Liegen auf einem speziellen Tisch durchgeführt. Im Behandlungsraum dauert die Vorbereitung zur Bestrahlung meist wesentlich länger als die Strahlenbehandlung selbst. Die genaue Lagerung ist für die gezielte Bestrahlung von besonderer Bedeutung. Eventuell müssen individuelle Lagerungshilfen, wie Kopfmasken oder spezielle Vakuumkissen, angefertigt werden. Das Bestrahlungsgerät kann sich um Sie herum bewegen. Bei der Bestrahlung muss das Personal den Raum aus Strahlenschutzgründen verlassen. Wir stehen jedoch mit Ihnen in ständiger Sicht- und Sprechverbindung. Sie können stets in normaler Lautstärke während der Bestrahlung zu uns sprechen. Sie sollten dies aber nur in dringenden Fällen tun. Es ist nämlich außerordentlich wichtig, dass Sie während der Bestrahlung ruhig liegen. Nur so verbleibt der Krankheitsherd vollständig im Bestrahlungsbereich.

Vor der eigentlichen Bestrahlung werden beim ersten Mal und im Verlauf der Bestrahlung immer mal wieder Aufnahmen zur Lagekontrolle gemacht. Diese dienen der genauen Einstellung, so dass der Tisch nach diesen Aufnahmen eventuell noch mal verschoben wird (teilweise automatisch).

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Chefarztsekretariat
Vanessa Degen

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-30 64
F (04261) 77-21 48
v.degenthis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Dr. med. Hilko Strehl

Dr. med. Hilko Strehl

Chefarzt

INFORMATIONEN