• Unsere Werte verbinden

Was ist zu beachten bei Einsendungen?


Bitte beachten Sie besonders die Hinweise zur Schnellschnittuntersuchung.

Damit eine reibungslose Bearbeitung des von Ihnen eingesandten Materials erfolgen kann:

  • Füllen Sie bitte das Formular Anforderung für histologisch/zytologische Begutachtung vollständig aus und vergessen Sie bei  Kassenpatienten den Überweisungsschein nicht. Der Schein sollte mindestens die vollständigen Patientendaten, Name und Adresse des einsendenden Arztes, klinische Angaben mit Diagnose und Differentialdiagnose sowie genaue Angaben über die Art des eingesandten Materials und die Lokalisation enthalten.
  • Versehen Sie alle Patientengefäße (außer den Überröhrchen) mit Klebchen, auf denen deutlich lesbar Name und Geburtsdatum des Patienten steht.
  • Beschriften Sie zytologische Objektträger mit Bleistift, bekleben Sie diese jedoch bitte nicht mit Patientenaufklebern.
  • Verwenden Sie bitte für die Gewebeproben nur die von unserem Institut mitgeschickten Gefäße, in denen sich 4% gepuffertes Formalin befindet.
  • Für zytologisches Material verwenden Sie bitte entsprechende Röhrchen i.d.R. ohne fixierende Zusätze.
  • Benutzen Sie bitte zum Verschicken Ihrer Proben unsere blauen Versandtaschen.

Bei der Verwendung der PE- Hütchen für Magen-, Darm- und Lungen-PEs ist folgendes zu beachten:

  • Jedes Hütchen ist mit einem kleinen Patientennamenklebchen zu versehen und entsprechend der Lokalisation (z.B. Magenantrum, -corpus etc.) mit I, II, III ... kennzuzeichnen.
  • Ein oder zwei Hütchen eines Patienten in ein Überröhrchen geben (damit werden PEs und Formalin aufgefangen, falls ein Hütchen sich öffnet).
  • Das Überröhrchen bitte nicht beschriften. 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den folgenden Einsendungen:

Biopsien und Resektate
Schnellschnitte
Eilige Fälle
Gynäkozytologie
Extragynäkozytologie
Klinische Obduktion

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Pathologisches Institut

Chefarztsekretariat
Hülya Sari

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-24 40
F (04261) 77-20 22
sarithis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

 

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Prof. Dr. med. Iris Bittmann

Prof. Dr. med. Iris Bittmann

Chefärztin