• Unsere Werte verbinden

Altenpfleger/in


Die Tätigkeit im Überblick

Altenpflegerinnen und Altenpfleger sind als Pflegefachkräfte speziell dazu ausgebildet, die vielfältigen Lebenssituationen älterer, alter und hochaltriger Menschen in Gesundheit, Krankheit und Sterben durch Pflege, Betreuung und Beratung bedarfsgerecht zu begleiten.


Sie arbeiten in allen Einrichtungen der stationären, teilstationären, ambulanten und offenen Altenhilfe. Dazu zählen Alten- und Pflegeheime, Tages- und Kurzzeitpflegeeinrichtungen, Abteilungen für geriatrische Rehabilitation und Gerontopsychiatrie, ambulante Pflegedienste, Beratungsdienste, Altentagesstätten, Betreute Wohnanlagen und andere. 
Durch die gesellschaftlichen Entwicklungsprozesse wird der Bedarf an qualifizierten Altenpflegerinnen und Altenpflegern in den nächsten Jahren immer mehr steigen. Es kann also von sehr guten Aussichten auf einen Arbeitsplatz ausgegangen werden. Zudem bestehen zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung und dem damit verbundenen beruflichen Aufstieg. 

Die Ausbildung im Überblick

Altenpfleger/in ist eine bundesweit einheitlich geregelte Ausbildung, deren schulischer Teil an Berufsfachschulen für Altenpflege und deren praktischer Teil in Altenpflegeeinrichtungen durchgeführt werden. Die Ausbildung dauert drei Schuljahre und verbindet theoretische (2.400 Std.) mit praktischen Anteilen (2.500 Stunden). Theorie- und Praxisblöcke wechseln sich ab. 
Der theoretische Teil findet an unserer Berufsfachschule für Altenpflege, der praktische in einer kooperierenden Altenhilfeeinrichtung (z. B. in AGAPLESION Wohnen und Pflegeeinrichtungen in Rotenburg oder an anderen Häusern in der näheren Umgebung) statt. Im zweiten und dritten Jahr müssen die Schülerinnen und Schüler ein Praktikum in einer anderen Einrichtung (z.B. Krankenhaus, Sozialstation) machen, um den Erfahrungsbereich zu erweitern.
Die Ausbildungsvergütung beträgt laut Tarifvertrag über die Ausbildungsbedingungen in der Altenpflege Niedersachsen ab 01.01.2018 im 1. Jahr 1.027,35€, im 2. Jahr 1.087,94 € und im 3. Jahr 1.187,95 €.

Schauen Sie gerne unter Aktuelle Stellenangebote, ob eine freie Ausbildungsstelle ausgeschrieben ist.

Kontakt

Rotenburger Ev. Berufsfachschule für Altenpflege
Eine Einrichtung des Diakonissen-Mutterhaus

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-22 56
F (04261) 77-22 34
altenpflegeschulethis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

 

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

Gesine Brockhoff

Gesine Brockhoff

Schulleitung

Sigried Recklies

Sigried Recklies

Schulleitung