• Unsere Werte verbinden

Individuelle Linderung von Schmerzsymptomatik


Die ambulante Schmerztherapie bei akuten und chronischen Schmerzzuständen gehört ebenfalls zum Aufgabenbereich des Instituts für Anästhesie und Intensivmedizin. In den Räumen der Anästhesie- und Schmerzambulanz im Haus D werden medikamentöse Therapien, Akupunktur, Nervenblockaden und elektrische Nervenstimulation, je nach zugrundeliegendem Krankheitsbild, durchgeführt. Hierzu wird eine gründliche Anamnese erstellt, dazu stellen wir Fragen zur medizinischen Vorgeschichte (Krankengeschichte) und der aktuellen Befindlichkeit des Patienten. Dann wird mit dem Patienten ein individueller Plan erstellt, um die Schmerzsymptomatik zu lindern.

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Schmerztherapie

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-69 52
F (04261) 77-21 43
i.bahmanthis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

 

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Dr. med. Ima Bahman

Dr. med. Ima Bahman

Oberärztin, Leiterin der Schmerzambulanz