• Unsere Werte verbinden

Aftererkrankungen


Erkrankungen des Mastdarmes, des Analkanals und des Afters gibt es häufig. Die Ursachen für Beschwerden wie Fremdkörpergefühl, Jucken, Bluten, Brennen, Nässen, schleimiger Stuhlabgang, Schmerzen, aber auch die Inkontinenz (Unfähigkeit den Stuhl zu halten) sind vielfältig.

Auch wenn Sie mit den Beschwerden gut leben können, so ist es doch notwendig, die Ursache hierfür zu finden, da sich gelegentlich bösartige Erkrankungen dahinter verstecken können. Eine frühe Diagnose und eine schnelle, richtige Therapie können Heilung bringen.

Die meisten Beschwerden haben ihre Ursache aber in einer gutartigen Erkrankung und können auch ohne Operation gut behandelt werden.

Sie finden rechts im Kasten weitere Informationen zu einigen häufigen, gutartigen Erkrankungen des Mastdarmes, des Analkanals und des Afters und deren Therapiemöglichkeiten (Hämorrhoiden, Afterriss (Analfissuren), Fisteln und Abszesse der Aftergegend, Enddarmvorfall).

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Chefarztsekretariat
Marlies Vahjen

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-26 91
F (04261) 77-21 40
vahjenthis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

 

IHR ANSPRECHPARTNER

PD Dr. med. Oleg Heizmann

PD Dr. med. Oleg Heizmann

Chefarzt

Gynäkologisches Krebszentrum

Onkologisches Zentrum