• Unsere Werte verbinden

Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie

Laut Statistiken sind Herz- und Kreislauferkrankungen die häufigste Todesursache überhaupt und die Anzahl dieser Erkrankungen legt weiter zu. Die Behandlungen von Erkrankungen der Blutgefäße (Arterien und Venen) ist äußerst komplex und erfolgt im günstigen Fall im Zusammenspiel von konservativer, interventioneller und gefäßchirurgischer Therapie. Die Kooperation der einzelnen Abteilungen wird in einem Gefäßzentrum, wie bei uns am Diakonieklinikum Rotenburg, realisiert. Die Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie ist ein wichtiger Teil in einem Gefäßzentrum. Alle Patienten mit Problemen an den Blutgefäßen werden zunächst in der Gefäßsprechstunde untersucht. Die weitere Diagnostik und Therapie wird dann individuell festgelegt.

Die Gefäßchirurgie in Rotenburg führt operative Eingriffe und in Zusammenarbeit mit der Radiologie interventionelle Eingriffe durch. Wir bieten das gesamte Spektrum der Gefäßchirurgie an. Auch Eingriffe vom höchsten Schwierigkeitsgrad erfolgen in unserer Klinik. Wir möchten Sie auf diesen Seiten über unsere diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten informieren. Tiefergehende Informationen finden Sie in der rechts angezeigten Internetadresse unseres Gefäßzentrums.

Das Internet kann Ihnen bei der Informationssuche behilflich sein, ein Therapieersatz oder ein Rezeptbuch zur Behandlung kann und soll es nicht sein. Nur eine individuelle, spezialisierte Untersuchung kann den optimalen Behandlungsweg festlegen. Daher ist immer die persönliche Vorstellung beim Gefäßspezialisten notwendig. 

Wir führen folgende Behandlungen durch:

  • Eingriffe an den Halsschlagadern (A. carotis)
  • Eingriffe an den Arterien des Armes und des Schultergürtels
  • Eingriffe an der Hauptschlagader (Aorta) incl. der endovaskulären Ausschaltung von Aortenaneurysmen (Aortenstent)
  • Eingriffe an den Viszeral- und Nierenarterien
  • periphere Bypasschirurgie
  • rekonstruktive Gefäßchirurgie bei Tumoreingriffen
  • Dialysezugänge
  • Venenchirurgie

Zu folgenden Krankheitsbildern und Therapiezugängen möchten wir Ihnen gerne weitere Informationen zur Verfügung stellen:

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie

Chefarztsekretariat
Daniela Schwekendiek

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-28 40
F (04261) 77-28 38
dschwekendiekthis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Dr. med. Michael Feldmann

Dr. med. Michael Feldmann

Chefarzt

Gefäßzentrum

EndoProthetikZentrum

Onkologisches Zentrum