• Unsere Werte verbinden

Behandlung im kindgerechten Umfeld


Die Kinderorthopädische Abteilung behandelt überregional Kinder und Jugendliche von 0 bis 18 Jahren. Das Spektrum umfasst sämtliche Erkrankungen des kindlichen Haltungs- und Bewegungsapparates sowie orthopädische Symptome neuromuskulärer und genetischer Krankheitsbilder:

  • allgemeine Kinderorthopädie
  • Hüftdysplasie (Hüftreifestörung)
  • neuromuskuläre Erkrankungen (z.B. infantile Zerebralparese, Spina bifida, Muskeldystrophie Duchenne)
  • Osteogenesis imperfecta (Glasknochenkrankheit)
  • angeborene Deformitäten (z.B. Klumpfüße)
  • Achsfehlstellungen der oberen und unteren Extremitäten (z.B. X- und O-Beine)
  • Beinlängendifferenzen
  • Fußfehlstellungen (z.B. Knick-Senk-Fuß, Klumpfuß)
  • posttraumatische Fehlstellungen
  • gutartige Tumoren
  • Infektionen
  • Sportverletzungen
  • Verletzungsfolgen
  • Skoliosen

Die enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder und Jugendliche und dem dort angeschlossenen Sozialpädiatrischen Zentrum garantiert für stationäre Patienten ein kindgerechtes Umfeld, Unterbringungsmöglichkeiten für Eltern und eine fachspezifische Betreuung durch Kinderkrankenschwestern und entsprechend spezialisierte Physiotherapeuten.

Wir arbeiten auf Überweisung von Orthopäden, Chirurgen, Neurologen, Kinderchirurgen, Neurochirurgen, Pädiatern (nur für Kinder mit Behinderung) oder Fachärzten für Physikalische und Rehabilitative Medizin (PRM).

Kontakt und Sprechzeiten

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Kinderorthopädie

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-23 68
F (04261) 77-21 41
b.schnuckthis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

  • Di: 08.30 - 13.00 Uhr
  • Mi: 08.30 - 13.00 Uhr
  • Fr: 08.30 - 13.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin

Beate Schnuck

Beate Schnuck (CV)

Abteilungsleiterin Kinderorthopädie, Fachärztin für Orthopädie, Kinderorthopädie