• Unsere Werte verbinden

Erstvorstellung


Folgende Unterlagen werden bei Erstvorstellung benötigt:

  • Stationen: Einweisungsschein
    Die Behandlungskosten übernimmt Ihre Krankenkasse.

  • Die Krankenversicherungskarte
    Wir können so Ihre Versicherungsdaten leichter einlesen.

  • Den ausgefüllten Elternfragebogen
    Wir erfragen allgemeine Daten, möchten wissen, wer sorgeberechtigt ist, wer vorbehandelt hat etc. Wenn Sie den Fragebogen vorher ausdrucken, ausfüllen und zur Erstvorstellung mitbringen, sparen Sie Zeit bei der Anmeldung - besten Dank. Sie finden den Fragebogen rechts im Kasten.

  • Das gelbe Vorsorgeheft und den Impfpass
    Hierdurch erfahren wir etwas über die frühkindliche Entwicklung und die Gesundheitsvorsorge.

  • Einen aktuellen Seh- und Hörtest (nicht älter als zwei Jahre)
    Durch diese Untersuchungen werden grobe Wahrnehmungsstörungen entdeckt.

  • Alle Zeugnisse in KOPIE
    Der schulische Werdegang ist uns wichtig.


Die folgenden Berichte - soweit vorhanden - BITTE IMMER ALS KOPIE:

  • Berichte von Kindergarten bzw. Schule
    Wir möchten mit Ihnen auch das Verhalten ihres Kindes außerhalb der Familie besprechen.

  • Ggf. Berichte der Erziehungsberatungsstelle oder des Jugendamtes
    Was wurde bisher schon unternommen, was hat gewirkt, was nicht?

  • Berichte von vorbehandelnden Ärzten, Psychotherapeuten, Ergotherapeuten etc.
    Wir vermeiden so Doppeluntersuchungen und erfahren von anderen, was bisher geholfen hat.


JUGENDHILFEEINRICHTUNGEN UND PFLEGEFAMILIEN bringen außerdem bitte vereinbarungsgemäß den ausgefüllten Kooperationsstandard mit. Falls Sie Ihn nicht zur Hand haben, können Sie ihn rechts im Kasten herunterladen.

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Chefarztsekretariat
Brigitte Resert

Verdener Straße 200
27356 Rotenburg-Unterstedt
T (04261) 77-64 02
F (04261) 77-64 05
b.resertthis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Dr. med. Dipl.-Psych. Bernhard Prankel

Dr. med. Dipl.-Psych. Bernhard Prankel (CV)

Chefarzt